Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070914 - 1082 Frankfurt-Sachsenhausen: Weiterer Handtaschenraub

Frankfurt (ots) - Laut Anzeige einer 67-jährigen Frankfurterin raubten in den heutigen frühen Morgenstunden drei unbekannte Täter auf dem Deutschherrnufer ihre Handtasche, in der sich etwa 40 EUR befanden. Die Geschädigte war eigenen Angaben zufolge gegen 02.00 Uhr nach einem Gaststättenbesuch zu Fuß auf dem Heimweg, als sie in Höhe Haus Nr. 12 von drei bislang unbekannten Tätern unter einem Vorwand angesprochen wurde. Im Verlauf des Gespräches entriss plötzlich einer der Männer die Handtasche. Aufgrund ihres alkoholisierten Zustandes war die 67-Jährige nicht in der Lage die Tasche festzuhalten. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Erst nach etwa 30 Minuten verständigte das Raubopfer die Polizei. Bei den Tätern soll es sich um drei Männer im Alter zwischen 35 und 40 Jahren gehandelt haben, die allesamt etwa 170 cm groß gewesen sein und mit dunklen Anzügen bekleidet gewesen sein sollen. (Karlheinz Wagner, 069-75582115) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: