Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070829 - 1017 Kalbach: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 28. August 2007, gegen 07.50 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Lkw der Marke IVECO die Straße Am Martinszehnten und hatte die Absicht, nach links in die Max-Holder-Straße abzubiegen. In diesem Moment wollte ihn ein 28-jähriger Frankfurter mit seinem Motorrad der Marke Yamaha überholen. Der Kradfahrer prallte dabei mit dem Lkw zusammen und wurde mit seinem Motorrad noch etwa 20 Meter weit mitgeschleift. Mit schwersten Verletzungen musste der Frankfurter in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Während das Krad bei dem Unfall erheblich beschädigt wurde, entstand an dem Lkw nur geringer Sachschaden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: