Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070822 - 0980 Frankfurt-Ostend: 22-jährige Frau sexuell belästigt

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 22. August 2007 war eine 22-jährige Frau von Hattersheim aus mit der S1 unterwegs nach Frankfurt. Ab der Station Taunusanlage nahm ihr gegenüber ein Mann Platz, der sie fortwährend anstarrte. Als sie gegen 06.00 Uhr an der Station Ostendstraße die Bahn verließ und mit der Rolltreppe in Richtung Hanauer Landstraße/Grüne Straße die Station verlassen wollte, bemerkte sie den Unbekannten hinter sich. Oben angekommen drückte der Täter die Frau gegen eine Wand und berührte sie unsittlich. Diese Situation dauerte ca. zwei Minuten. Danach ließ der Täter von ihr ab und verschwand mit der Rolltreppe wieder nach unten. Die Geschädigte begab sich zum 5. Polizeirevier, wo sie Anzeige erstattete.

    Täterbeschreibung:

    30-40 Jahre alt und 190 bis 195 cm groß. Kräftige Gestalt mit kurzen, blonden Haaren. Südländisches Aussehen, hatte einen sogenannten Dreitagebart. Bekleidet mit einem beige/braunen Wollpullover und einer dunkelblauen Jeans.

    Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Täter geben können, sich mit ihr unter den Rufnummern 069-75554510 oder 069-75551308 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: