Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070819 - 0965 Frankfurt-Innenstadt: 38-jähriger Touristin Handtasche entwendet

    Frankfurt (ots) - Zusammen mit ihren beiden Kindern, neun und sieben Jahre alt, ging eine 38-jährige Frau aus Großbritannien am Samstag, den 18. August 2007, gegen 19.00 Uhr, über die Konstablerwache. Von hinten näherte sich ihr ein bislang unbekannter Täter und entriss ihr die über der Schulter getragene Handtasche. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in Richtung Große Friedberger Straße. In der Tasche befanden sich unter anderem 300 Britische Pfund, 80 EUR, ein Nokia Handy sowie eine Videokamera. Die Schadenshöhe beziffert sich auf etwa 1.000 EUR. Die Frau wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

    Täterbeschreibung: 18-20 Jahre alt und ca. 165 cm groß. Dunkle, lockige Haare, bekleidet mit Jeans und schwarzem T-Shirt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: