Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070817 - 0954 Frankfurt-Unterliederbach: Exhibitionist unterwegs

Frankfurt (ots) - Eine merkwürdige Begegnung hatten gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, zwei 15 Jahre alte Schülerinnen, die an der Bushaltestelle vor der Ludwig-Erhardt-Schule (Hunsrückstraße) auf den Bus warteten. Ihnen fiel dort ein Mann auf, der sich zunächst in gebückter Haltung und langsam bewegte und sich hierbei ständig umsah. Insgesamt machte er einen schläfrigen Eindruck. Die beiden Mädchen schenkten ihm deshalb auch weiter keine Aufmerksamkeit. Plötzlich jedoch stand er unmittelbar vor ihnen in der Bushaltestelle und spielte an seinem aus der Hose hängenden Glied herum. Daraufhin liefen die beiden Schülerinnen nach Hause. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Ende 30, ca. 180 cm groß, kurze braune Haare. Er trug eine Baseballkappe, eine Sonnenbrille, einen gestreiften Pullover und Jeans. (Manfred Vonhausen, 069-75582113) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: