Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: Korrektur zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Frankfurt vom 07.01.2000

Frankfurt (ots) - 000107 - 0032 Korrektur zum Polizeibericht vom 07.01.2000, Nr. 27: - Geschwindigkeitsmessungen - Monatsbilanz für Dezember 1999 Es überschritten nicht - wie genannt - 7.573 Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit, sondern 8.573 . ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Telefon: 069 755-8044 Fax: 069 755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: