Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070703 - 0771 Sachsenhausen: Digitalkamera geraubt

    Frankfurt (ots) - Ein 21-jähriger Österreicher befand sich am Montag, den 2. Juli 2007, gegen 15.40 Uhr, an einem öffentlichen Münzfernsprecher in der B-Ebene Schweizer Platz. Dort traten von hinten zwei Personen an ihn heran, die ihn aufforderten, das Gespräch zu beenden. Als sich der Geschädigte weigerte, schlugen sie ihm den Telefonhörer aus der Hand und entwendeten ihm eine Digitalkamera der Marke Pioneer mit schwarzer Fototasche. Als der 21-Jährige sich wieder umdrehte, sah er, wie ihn die beiden Täter mit gezückten Cutermessern bedrohten. Als sie dann versuchten, auf ihn einzustechen, setzte er sich mit einer Kampfsportart zur Wehr. Dies veranlasste die Täter dann in die C-Ebene zu flüchten. Der 21-Jährige erlitt mehrere Abwehrstiche an den Unterarmen und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter: 29-37 Jahre alt und etwa 170 cm groß.  Hatte dunkle Haare und trug ein gelb/beiges T-Shirt und eine dunkle Hose. Führte einen Rucksack mit sich. Vermutlich Südländer. Wurde von seinem Mittäter als "Rucksack" angesprochen. 2. Täter: Gleiche Beschreibung wie zu Täter Nr. 1. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: