Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Staatsanwaltschaft Itzehoe setzt Belohnung aus

Itzehoe (ots) - In der Nacht von Samstag, 09.11., auf Sonntag, 10.11., wurde ein gläsernes Seitenelement der Eingangstür des Jüdischen Gemeindezentrums in Pinneberg, Clara-Bartram-Weg, durch mehrfache Gewalteinwirkung beschädigt. Die Staatsanwaltschaft in Itzehoe setzt für die Mitwirkung von Personen aus der Bevölkerung für die Aufklärung dieser Straftat eine Belohnung von 1500,- Euro (eintausendfünfhundert) aus. Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung des/der Täter(s) oder zur Herbeischaffung von Beweismitteln, die zur Überführung oder Ermittlung des/der Täter(s) führen, werden an folgende Dienststelle erbeten: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe Kommissariat 5 in der Zeit von montags bis freitags, 08.00 - 16.30 Uhr, Telefon: 04821 - 6023528

Rückfragen bitte an:

Pressestelle der Staatsanwaltschaft Itzehoe
Herrn Staatsanwalt Müller-Rakow
04821 - 661824

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: