Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Farbschmierereien in Heide Tatverdächtige ermittelt

Itzehoe (ots) - In der Nacht zum 02.04.2012 wurden in Heide mehrere Gebäude u.a die Kirche und das Rathaus mit schwarzer und roter Farbe beschmiert. Es wurden verfassungsfeindliche Symbole sowie Texte wie z.B. " unser Reich" aufgesprüht.

Durch einen Zeugenhinweis konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden, die für diese Straftaten in Fragen kommen. Es handelt sich um einen 25 und 18 jährigen aus dem Bereich Heide.

Nach Ermittlungen des Staatsschutzkommissariats der Bezirkskriminalinspektion Itzehoe sind beide Tatverdächtigen bislang nicht einschlägig in Erscheinung getreten. Der 25 jährige hat bereits ein Geständnis abgelegt. Als Motivlage gab er allgemeine Unzufriedenheit an. Eine politische Motivation wurde bei den Ermittlungen nicht festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Pressestelle
Karl Brill
Telefon: 04821 - 6023002
E-Mail:Itzehoe.bki@polizei.landsh.de

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

Das könnte Sie auch interessieren: