Bezirkskriminalinspektion Itzehoe

POL-IZ: Fahndung nach überregional tätigen Betrügern Wer kennt die unbekannten Männer?

Lichtbild BRA

    Itzehoe (ots) - Im Oktober 2004 mietete sich ein schon in betrügerischer Absicht von unbekannten Tätern übernommenes Unternehmen in Betriebsräume in Schenefeld / Holstein ein. In der Folge bestellten die Täter in betrügerischer Absicht bei verschiedenen Lieferanten im Bundesgebiet Fleisch- und andere Kühlwaren im Tonnenbereich. Nach Anlieferung wurden die Waren sofort  an unbekannte Abnehmer weiter geleitet. Die Rechnungen der Lieferanten wurden nicht beglichen. Die Täter setzten sich im Januar 2005 in unbekannte Richtung ab. Der bisher ermittelte Schaden beträgt über 200.000 Euro.

    Nach dem jetzigen Ermittlungsstand  handelt es sich bei der Tätergruppe um überregional tätige, professionell vorgehende Stoßbetrüger.

    Von zwei Tatverdächtigen liegen der Kriminalpolizei Fotos vor.

    Personenbeschreibung des auf dem Lichtbild BRA abgebildeten Mannes: 40 bis 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, untersetzte Figur, mittelblondes, spärliches Haar, benutzte die Falschpersonalien Andre Hendriks.

    Personenbeschreibung des auf dem Lichtbild 2 abgebildeten Mannes: Cirka 30 Jahre alt, ca. 176 cm groß, schlank, schwarzhaarig, südländische Erscheinung, benutzte die Falschpersonalien Mario Monte und Mario Mazzolini.

    Von der Staatsanwaltschaft Itzehoe wurden jeweils 1.000 (eintausend)  Euro Belohnung für Hinweise aus der Bevölkerung ausgelobt, die zur Identifikation und zur hierdurch bedingten Ergreifung der Täter führen.

    Die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges nach freiem Ermessen der auslobenden Behörde.

    Hinweise zu den beiden abgebildeten Personen erbittet die Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, K 2, Gr. Paaschburg 66, 25524 Itzehoe, Tel. 04821/602-0, E-mail: Itzehoe.bki@polizei.landsh.de.


ots Originaltext: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=29305

Rückfragen bitte an:

Bezirkskriminalinspektion Itzehoe
Pressestelle
Rainer Holm
Telefon: 04821-602 30 01
E-Mail: Itzehoe.bki@polizei.landsh.de

Original-Content von: Bezirkskriminalinspektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: