Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm: Unbekannter bedroht Fahrradfahrerinnen

    Holm (ots) - Am Sonntag, 10. Juni 2007 gegen 23:45 Uhr, fuhren zwei 17 Jährige mit ihren Fahrrädern auf dem Rad- und Gehweg der Wedeler Straße aus Richtung Wedel, als ihnen plötzlich in Höhe eines dortigen Pflanzencenters eine unbekannte männliche Person den Weg versperrte und ihnen eine Pistole entgegen hielt.

Anschließend flüchtete er zu Fuß über den Sauernbeksweg in Richtung der Straße An den Karpfenteichen.

Hintergründe und Motive des Täters sind derzeit nicht bekannt. Die beiden 17 Jährigen wurden nicht verletzt.

Der Täter ist ca. 175 cm groß. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Windjacke mit Kapuze und einer dunklen Hose.

Eine sofortige Fahndung führte nicht zum Ergreifen des Mannes.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: