Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Von der Sonne geblendet - Audifahrer auf Treppe festgefahren

    Wedel (ots) - Am gestrigen Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei einen etwas ungewöhnlichen Vorfall.

Ein Audi hat sich auf einer Treppe in der Spitzerdorfstraße auf dem dortigen Park- und Marktplatz festgefahren.

Der 87-jährige Fahrer gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein und hat anstatt der Ausfahrt für die motorisierten Fahrzeuge, den Ausgang für Fußgänger gewählt, der jedoch drei Treppenstufen nach unten geführt hat.

Der Fahrer sowie Beifahrerin blieben unverletzt. Der Pkw konnte durch ein Abschleppunternehmen befreit werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: