Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Haseldorf: Lamm gefangen und ausgeschlachtet

Haseldorf (ots) - In der Zeit zwischen Samstag, 12:00 Uhr, und vermutlich Sonntag haben Unbekannte ein Lamm (Weißkopf) von einer Weide auf dem Außendeich am Schlosspark eingefangen. Das Tier wurde anschließend getötet und an Ort und Stelle offensichtlich fachmännisch geschlachtet. Es handelt sich bei der Tat nicht nur um einen Diebstahl, sondern auch um einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Die Polizei nimmt Hinweise zu den möglichen Tätern unter 04129-952 95 oder 04103-1808793 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: