Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Polizei fängt Schlange ein

    Wedel (ots) - Am heutigen Montag, gegen 11:00 Uhr, wunderte sich eine Anwohnerin im Tinsdaler Weg über eine ca. 75 cm lange Schlange in ihrem Vorgarten.

    Die afrikanische Kornnatter, eine ungiftige Würgeschlange, wurde von der alarmierten Polizei eingefangen und vorerst beim Tierfachgeschäft " Das Futterhaus" untergebracht.

    Eine dortige Verkäuferin, die sich mit Schlangen auskennt, wird das Tier zunächst betreuen.

    Der Besitzer der entwichenen Schlange möge sich bitte mit der Polizei in Wedel unter 04103-50180 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: