Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch: Brand einer Scheune

Tornesch (ots) - Am heutigen Montag, gegen 00:30 Uhr, brannte eine Scheune in der Ahrenloher Straße. Bei dem Gebäude handelt es sich um einen Gartenbaubetrieb. Als Betriebsstätte der Baumschule lagen hier Arbeitsgeräte und Pflanzen. Zur Zeit des Brandausbruches befanden sich keine Menschen in dem Objekt. Vier Personen, die sich im vorderen Wohnteil des Gebäudekomplexes aufhielten waren informiert und verließen vorsorglich das Haus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Esingen, Ahrenlohe und Uetersen verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus. Die Ahrenloher Straße war hierfür bis ca. 02:30 Uhr voll gesperrt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 30.000 Euro geschätzt. Die Kripo in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: