Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Pinneberg - Nur wenige Auseinandersetzungen während der Osterfeiertage

    Kreis Pinneberg (ots) - Im Zuge der verschiedenen Osterfeierlichkeiten, insbesondere der Osterfeuer, kam es im Kreis Pinneberg zu keinen größeren Zwischenfällen. Bei den Osterfeuern im Bereich Heist, Egenbüttel und Klein Nordende kam es zu einigen körperlichen Auseinandersetzungen, diese hielten sich jedoch im Rahmen. Die Polizei ermittelt in einigen Fällen wegen des Verdachts der einfachen Körperverletzung, größere Schlägereien gab es erfreulicherweise nicht.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: