Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Einbruchserie in Büroräume

    Barmstedt (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in Barmstedt zu mehreren Einbrüchen in Büroräumen von verschiedenen Firmen, bei denen der bzw. die unbekannten Täter es offensichtlich nur auf Bargeld abgesehen hatten. Der oder die unbekannten Täter suchten verschiedene Firmen im Bereich der Hamburger Straße/Heeder Damm sowie Böttcherweg und Schusterring auf, verschafften sich in allen Fällen Zugang über die Fenster, die hierfür aufgehebelt oder aber bei denen das Glas der Scheibe zerstörten wurde. In einem Fall gelang es dem/den Täter/n, sich über ein aufgestelltes Kippfenster Zugang zu verschaffen. Es wurden hierbei auch die jeweils angrenzenden Räume von den Tätern betreten und durchsucht sowie Schränke aufgebrochen. Offensichtlich hatten es der/die unbekannten Täter nur auf Bargeld abgesehen, da nur in einem Fall Bargeld in einer Geldkassette entwendet wurde. Hinweise zu diesen Einbrüchen erbittet die Kriminalpolizei in Elmshorn unter 04121-8030


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884 0
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: