Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg/ Pinneberg - Abwesenheit der Pressestelle

Bad Segeberg/ Pinneberg (ots) - Die Pressestelle ist am Freitag, 30. März, ab 13 Uhr, im Rahmen einer Vertretungsregelung zu erreichen. In der 14. KW, in der Zeit vom 03. - 05. April wird die Pressearbeit ebenfalls durch Vertretungskräfte gewährleistet. Am Ostermontag werden die Ereignisse rund um das Osterfest im Rahmen des Redaktionsdienstes durch die Pressestelle abgearbeitet. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen nach Ostern wieder mit dem gewohnten Service zur Verfügung. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 Fax: 04551/ 884 -2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: