Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek - Räuberischer Diebstahl -Täter festgenommen

Halstenbek (ots) - Die Polizei hat am späten Dienstagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, zwei renitente Ladendiebe festgenommen. Die beiden aus Hamburg stammenden Männer hatten in einem Elektromarkt mehrere Speicherkarten, Batterien und Kamerataschen entwendet. Anschließend gingen die Tatverdächtigen in Richtung Ausgang, wo sie von dem anwesenden Ladendetektiv angesprochen wurden. Daraufhin ergriffen die beiden 20 und 23 Jahre alten Männer aus Pinneberg die Flucht, wurden jedoch von weiteren Zeugen festgehalten. Im Zuge dessen kam es zu einer Rangelei, die festgehaltenen Tatverdächtigen wurden zunehmend aggressiv. Sie wurden von der alarmierten Polizei festgenommen, einen Teil des Stehlgutes fanden die Beamten während der Durchsuchung der beiden Verdächtigen. Den anderen Teil hatten die beiden Männer bereits während des Gerangels weggeworfen. Die Pinneberger sind der Polizei wegen ähnlicher Delikte bekannt, sie wurden nach ihren verantwortlichen Vernehmungen bei der Kriminalpolizei aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-884 0 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: