Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Mehrere Pkw-Aufbrüche im Stadtgebiet

    Norderstedt (ots) - Die Polizei hat am Montagabend, den 26.03.2007, von 19.00-09.00 Uhr, bis Dienstag,den 27.03.2007, in der Eiderstraße, Breslauerstraße, Müllerstraße und Travestieg in Norderstedt vier PKW Aufbrüche festgestellt.

    Bei drei der vier Aufbrüche wurde die gleiche Einbruchsmethode verwendet, der Täter stach in das Blech und entriegelte die Tür.

    Bei den drei Einbrüchen wurden drei Navigationsgeräte/-systeme, ein Handy, sowie ein CD- Player entwendet.

    Beim vierten Fahrzeug wurde die Beifahrerfensterscheibe eingeschlagen. Es wurde nichts entwendet.

    Die Täter konnten unerkannt entkommen.

    Die Kriminalpolizei Norderstedt ermittelt nach den Tätern. Bürger und Augenzeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen an die Polizei unter Tel.: 040/528060 oder über Polizeiruf 110 zu wenden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: