Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Serie von PKW-Aufbrüchen

    Norderstedt (ots) - Die Polizei in Norderstedt sucht bislang unbekannte Täter, die sowohl in der Nacht von Montag auf Dienstag als auch im Laufe des Dienstags im Stadtgebiet Norderstedt mehrere PKW aufgebrochen haben.

Die Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in den Straßen "Am Hange", Distelweg und Zwickmöhlen drei abgestellte Fahrzeuge auf und entwendeten die eingebauten Navigationsgeräte. In einem weiteren Fall wurden die Täter offenbar gestört, denn sie ließen das Navigationsgerät zurück.

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 16.45 und 17.40 Uhr brachen Unbekannte in der Berliner Allee zwei weitere Fahrzeuge auf. In diesen Fällen wurden medizinische Geräte sowie eine Digitalkamera entwendet.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Tatverdächtige geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: