Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seth- Wer hat das Ortsschild angefahren?

    Seth (ots) -

Am Mittwochvormittag, 14. März, wurde festgestellt, dass das Ortseingangsschild in Seth, L 232 aus Richtung Stuvenborn, angefahren worden war. Es entstand geringer Sachschaden. An der Unfallstelle wurden Kradteile einer Honda gefunden. Augenscheinlich ist dort in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Kradfahrer verunfallt und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen soll der Unfall angeblich von Zeugen beobachtet worden sein. Die Polizei in Itzstedt bittet diese Zeugen, sich mit den Ermittlern unter Tel.: 04535-6310 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: