Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Unfallfahrer gesucht

    Wahlstedt (ots) - Die Polizei in Leezen sucht einen unbekannten Fahrer, der am Mittwoch, gegen 11.5 Uhr, in Wittenborn, Segeberger Straße, in einen Verkehrsunfall verwickelt war, bei dem eine 26-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde.

Die Frau befuhr mit ihrem PKW Suzuki die B 206 aus Richtung Bad Segeberg kommend in Richtung Bad Bramstedt. Kurz vor der Ortschaft Wittenborn wurde sie trotz herrschenden Gegenverkehrs von einem silberfarbener Sportwagen überholt. Dabei scherte der Sportwagen so dicht vor dem Wagen der 26-Jährigen ein, dass sie nach rechts auf den Grünstreifen auswich und in den Straßengraben geriet.

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, andere Verkehrsteilnehmer kamen der Frau zur Hilfe, während der Fahrer oder die Fahrerin des Sportwagens die Fahrt in Richtung Bad Bramstedt davon fuhr.

Die Polizei in Leezen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem silberfarbenen Sportwagen geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04552-610 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: