Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Steinburg: Verkehrsunfall

Pinneberg (ots) - Am heutigen Tag, gegen 06:45 Uhr, befuhr ein 24jähriger Itzehoer in seinem Opel und einem 21jährigen Beifahrer die A 23 in Richtung Heide auf dem rechten Fahrstreifen. Ein 48jähriger Mann, ebenfalls aus Itzehoe, fuhr in seinem Nissan vor ihm. In Höhe Bockhorst fuhr der Opelfahrer aus noch nicht geklärter Ursache ungebremst auf den Nissan auf. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Nissan quer zur Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Der Opel kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Die beiden Insassen des Opels wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Nissanfahrer wurde verletzt im Klinikum Itzehoe aufgenommen. Lebensgefährliche Verletzungen bestehen nicht. Der Sachschaden wird auf 18.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: