Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Vier junge Männer nach Farbschmierereien festgenommen

    Wedel (ots) - Die Polizei in Wedel hat am vergangenen Wochenende vier junge Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, für mehrere Farbschmierereien im Stadtgebiet verantwortlich zu sein.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02.45 Uhr, wurden die Beamten von aufmerksamen Zeugen alarmiert, weil mehrere Jugendliche im Bereich Kronskamp dabei beobachtet wurden, wie sie in Richtung Rissener Straße gingen und dabei Fahrzeuge mit Farbe besprühten.

Kurze Zeit später konnte die Polizei die vier Tatverdächtigen Wedeler im Alter von 16, 19, 20 und 21 Jahren stellen, sie hatten zum Teil noch Farbe an ihren Händen.

Nachdem die Personalien fest- und verschiedenes Beweismaterial sichergestellt wurde, kamen die Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß.

Gegen 03.26 Uhr wurde erneut eine Streifenwagenbesatzung alarmiert, weil im Bereich der Rissener Straße, gegenüber einer Tankstelle, die Telefonzelle beschmiert wurde.

Die Beamten trafen erneut auf einen der Verdächtigen, die im Bereich Kronskamp unterwegs waren, es handelte sich um den 19-Jährigen. Dieser zeigte sich gegenüber der Polizei uneinsichtig und aggressiv, so dass er in Gewahrsam genommen und nach Pinneberg gebracht wurde.

Im Zuge der Ermittlungen kam nun heraus, dass die jungen Männer in der Nacht insgesamt 27 Sachbeschädigungen im Stadtgebiet begangen haben, zudem prüfen die Ermittler weitere Taten, die in den vergangenen Wochen in Umlandgemeinden festgestellt wurden.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest, die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: