Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Sexualdelikt

    Elmshorn (ots) - Am vergangenen Wochenende kam es in Elmshorn, Mühlendamm, zu einem Sexualdelikt,

Eine 17-jährige Schülerin war am frühen Samstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, im Bereich Mühlendamm zu Fuß unterwegs, nachdem sie aus einer Diskothek gekommen war.

Als sie in Richtung Kaltenweide ging, bemerkte sie vor sich einen Mann, der sie zunächst vorgehen ließ und sie dann ansprach.

Die Jugendliche gab zu verstehen, dass sie nicht angesprochen werden wollte und wechselte die Straßenseite.

Plötzlich wurde die 17-Jährige von dem Mann angegriffen und von dem Täter unsittlich berührt.

Aufgrund der Reaktion der jungen Frau, sie schrie um Hilfe, wurden zwei Passanten auf den Vorfall aufmerksam. Dieses führte dazu, dass der Täter flüchtete.

Der junge Mann wurde wie folgt beschrieben:

Etwa 23 Jahre alt; ca. 1,68 Meter groß; südländische Erscheinung; schlank; dunkle, kurze Haare, die als "Topfschnitt" bezeichnet wurden. Der Tatverdächtige war bekleidet mit einer dunklen Jacke, einer hellen Jeans und dunklen Schuhen, er spricht deutsch mit einem Akzent.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu dem beschriebenen Täter geben können.

In diesem Zusammenhang sucht die Kripo einen weiteren, wichtigen Zeugen, der die 17-jährige Geschädigte nach dem Vorfall mit seinem PKW nach Hause gefahren hat. Dieser Mann wird gebeten, sich umgehend mit der Kripo in Elmshorn unter Tel.: 04121-8030 in Verbindung zu setzen.

Weitere, sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der genannten Telefonnummer entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: