Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - PKW-Aufbrecher flüchtete mit dem Fahrrad

    Kaltenkirchen (ots) - Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter einen geparten PKW Ford aufgebrochen. Der Mann hatte die Schiebe an dem Wagen eingeschlagen und aus dem Inneren einen Korb entwendet, in dem sich die Handtasche der Eigentümerin befand. Anschließend flüchtete der etwa 18-jährige Täter, der dunkle Bekleidung trug und kurze Haare hatte, vermutlich auf einem Herrenrad. Er konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung durch die Polizei unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem mutmaßlichen Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: