Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Diebstahl aus einer Kasse

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Tag, gegen 16:30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann ein Bekleidungsgeschäft in der Bahnhofstraße.

Der Mann hielt sich auffällig im Kassenbereich auf und bedeckte diese leicht durch seine Jacke.

Der 49jährigen Verkäuferin kam das Verhalten merkwürdig vor, sie schaute noch im Beisein des Mannes in die Kasse, dort bemerkte sie das Fehlen von einem Bargeldbetrag in dreistelliger Höhe. Als sie den Mann daraufhin ansprach, verließ dieser fluchtartig das Geschäft.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Der Mann wird auf 25 Jahre geschätzt, ist ca. 180 cm groß, trägt kurzes, dunkles Haar, hat ein schmales Gesicht und eine lange Nase. Er war bekleidet mit einem schwarzen, knielangen Parka mit einer Kapuze, weiße Turnschuhe mit roten Streifen. Der Mann hatte eine schwarze Umhängetasche mit einer weißen Aufschrift bei sich.

Die Polizei in Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass der flüchtende Täter evtl. gesehen wurde, da die Tat zur Hauptgeschäftszeit geschah.

Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen werden unter 04103-5018 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: