Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Trunkenheitsfahrt mit 1,48 Promille

Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01.30 Uhr, in der Glückstädter Straße einen betrunkenen Autofahrer angehalten. Der Fahrer eines VW-Busses war einer Funkstreifenwagenbesatzung aufgefallen, weil er mit seinem Fahrzeug in Schlangenlinien unterwegs war. Zudem hatte der Mann mit seinem Wagen den Bordstein überfahren, so dass er von den Beamten gestoppt und kontrolliert wurde. Der 32-jährige Fahrer, ein polnischer Staatsbürger, stand unter Alkoholeinfluss, eine Überprüfung seines Atems ergab einen Wert von 1,48 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Nach der Zahlung einer so genannten "Sicherheitsleistung" kam der 32-Jährige wieder auf freien Fuß. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Tel.: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: