Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Unfall - 11.000 Euro Schaden - ein leicht verletzter Mann

Pinneberg (ots) - Bereits am Montag, gegen 18:20 Uhr, kam eine 68jährige Frau in ihrem Auto aus der Flerrentwiete gefahren und wollte nach links in die Pinneberger Straße in Richtung Innenstadt abbiegen. Die Frau hielt zunächst an dem Stopp-Schild, fuhr dann in den Kreuzungsbereich und übersah hierbei einen 23jährigen Mann, der auf der Pinneberger Straße in Richtung Pinneberg unterwegs war. Der Mann versuchte noch nach links auszuweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der 23 Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo - Pressestelle - Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: