Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Diebstahl

    Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht, gegen 00:30 Uhr, wurde eine 36jährige Frau während ihrer Arbeit in der Sporthalle eines Gymnasiums in der Straße Düsternhoop bestohlen.

Die Diebe entwendeten die grüne Handtasche der Frau samt Inhalt. In der Tasche befanden sich sämtliche Papiere und eine geringe Menge Bargeld.

Eine Kollegin der Dame sah zwei Personen, von denen einer die Handtasche an sich nahm. Die Männer sind ca. 180-185 cm groß und zwischen 18-30 Jahren alt. Beide Personen waren dunkel gekleidet, wobei einer der beiden weiße Turnschuhe trug. Der Täter mit der Handtasche hatte einen 3-Tage-Bart.

Die Diebe flüchteten zu Fuß in Richtung Düsternhoop.

Die Frauen alarmierten umgehend die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: