Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Polizei stellt 290 kg Khat sicher

    Kaltenkirchen (ots) - Die Polizei hat heute Nacht auf der Autobahn 7 etwa 290 Kilogramm Khat beschlagnahmt. Einer Streifenwagenbesatzung des Autobahnreviers Neumünster war gegen 00.25 Uhr in Höhe Kaltenkirchen ein stark beladener PKW Peugeot aufgefallen. Bei der Kontrolle der 36-jährigen Fahrerin stellten die Beamten fest, dass der Wagen mit 29 Säcken beladen war, in der sich die Rauschdroge Khat befand. Die aus Bremen stammende Frau sowie ihre 23-jährige Mitfahrerin wurden festgenommen, die Säcke beschlagnahmt.

Die Polizei geht davon aus, dass das Khat von den Niederlanden aus nach Dänemark gebracht werden sollte.

Die Frauen waren polizeilich bisher nicht auffällig geworden, sie kamen aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß. Sie werden sich wegen unerlaubten Drogenbesitzes verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: