Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Pkw in Brand gesetzt

    Pinneberg (ots) - Am Samstag, gegen 02:30 Uhr, brannte in der Berliner Straße ein abgestellter Pkw in voller Ausdehnung. Die freiwillige Feuerwehr Rellingen übernahm die Löscharbeiten.

Personen wurden nicht verletzt, ein Schaden an den angrenzenden Gebäuden ist nicht entstanden.

An dem still gelegten Pkw entstand ein geschätzter Schaden von 950 Euro.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: