Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Graffiti-Sprayer festgenommen

    Wedel (ots) - Die Polizei hat am Sonntagnachmittag, gegen 17.05 Uhr, zwei Jugendliche festgenommen, die zuvor in der Tiefgarage am S-Bahnhof in Wedel Farbschmierereien durch Besprühen und Bemalen von Wänden begangen haben. Die beiden Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren waren von Zeugen bei ihren Taten beobachtet worden, die dann die Polizei alarmierten.

Die Beamten konnten die beiden Jugendlichen nach einer kurzen Verfolgung stellen und Spraydosen sowie Farbstifte beschlagnahmen. Bei ihren Taten verwendeten sie die so genannten "Tags" "RC", "PLO", "VIRUS" und "VITES" sowie das Tag "XL" und verursachten einen derzeit geschätzten Sachschaden von 1500 Euro.

Die Polizei in Wedel ermittelt jetzt, ob die Jugemdlichen weitere Taten begangen haben und sucht weitere Geschädigte. Diese und weitere Zeugen gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Wedel unter Tel.: 04103-50180 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: