Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Flüchtiger Fahrradfahrer gesucht

Wedel (ots) - Die Polizei in Wedel sucht einen Fahrradfahrer, der am vergangenen Freitag in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Zwei Jungen aus Wedel im Alter von 11 Jahren waren auf dem Gehweg der Bahnhofstraße in Wedel unterwegs, einer von ihnen mit seinen Inlinern, der andere mit seinem Roller. Der Junge mit den Inlinern stieß mit einem entgegen kommenden Fahrradfahrer zusammen und wurde dabei leicht verletzt. Der Radfahrer wurde wie folgt beschrieben: Männlich; etwa 25-30 Jahre alt; ca. 1,70 - 1,80 Meter groß; schlank; südländischen Aussehen; schwarze, kurze Haare; so genannter Dreitagebart; dunkle Bekleidung. Der Mann war mit einem schwarzen Mountainbike mit rot-schwarzer Lenkstange unterwegs. Er hatte sich über den gestürzten Jungen gebeugt und war dann davongefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei in Wedel ermittelt inzwischen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können. Diese oder der Fahrradfahrer selbst werden gebeten, sich mit der Polizei in Wedel unter Tel.: 04103-50180 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: