Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Polizei schnappt Diebe

    Pinneberg (ots) - Die Polizei hat gestern Morgen zwei Männer im Alter von 18 und 23 Jahren festgenommen, die zuvor in Prisdorf, Peiner Hag, mehrere Festplatten entwendet haben.

Die gebürtigen Aserbaidschaner hatten in der Elektroabteilung eines Verbrauchermarktes sieben Festplatten eingesteckt und wollten das Geschäft verlassen, als sie vom Personal beobachtet wurden.

Die Tatverdächtigen flüchteten beim Eintreffen der Polizei, konnten jedoch nach einer kurzen Verfolgung vorläufig festgenommen werden.

Die entwendeten Festplatten hatten die Diebe zuvor weggeworfen, sie wurden von den Beamten gefunden und sichergestellt.

Der Wert des Stehlgutes wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die beiden Männer, die ihre festen Wohnsitze in Elmshorn und im Bereich Brunsbüttel haben, wurden nach einer ersten Vernehmung zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Polizei ermittelt gegen die beiden Tatverdächtigen, die bereits polizeilich in Erscheinung getreten sind, wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: