Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Hoher Sachschaden bei Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer eines LKW geben können, der am Samstagmorgen, gegen 07.25 Uhr, einen parkenden PKW beschädigt hat. Ein 52-jähriger Bad Bramstedter hatte seinen silberfarbenen PKW Opel gegenüber einer Bäckerei in der Straße Maienbeeck halbseitig auf dem Gehweg abgestellt. Als der Mann in der Bäckerei war, hörte er ein Scheppern und er musste feststellen, dass sein PKW beim Vorbeifahren beschädigt wurde. Zeugen hatten einen hellen LKW mit schwarzer Aufschrift beobachtet.

Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht und sucht Zeugen, die Hinweise auf den LKW oder den Fahrer geben können. An dem geparkten PKW Opel enstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 3 000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: