Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt: Kürbis auf der Fahrbahn

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin im Hasloher Weg einen Kürbis auf der Fahrbahn.

Unbekannte haben vermutlich aus einem Gemüsegarten im Hasloher Weg einen 40-45 kg schweren Kürbis herausgerollt und mittig auf die Fahrbahn gelegt.

Bei den Tätern handelt es sich laut Zeugenaussage vermutlich um eine männliche und zwei weibliche Personen.

Die Polizei in Bönningstedt hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: