Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Zwei unbekannte Männer fordern mit Schlägen Geld

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag gegen 1:55 Uhr ist ein 26jähriger Mann aus Norderstedt von der Rathausallee über den Jörg-Peter-Hahn-Platz auf dem Weg nach Hause gewesen.

Auf dem Jörg-Peter-Hahn-Platz näherten sich ihm zwei männliche unbekannte Personen. Einer der beiden schlug dem Norderstedter unvermittelt ins Gesicht und verlangte Geld. Nachdem der 26 Jährige ihnen mitteilte, keines zu haben, entfernten sich die Männer.

Der Norderstedter wurde leicht verletzt und von einer Rettungswagenbesatzung vor Ort behandelt.

Die Personen werden zwischen 15-17 Jahren geschätzt, weitere Beschreibungen liegen nicht vor.

Die Kripo in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 040-528060 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: