Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Finder gesucht

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht den Finder einer Geldbörse. Eine 41-jährige Bad Bramstedterin war am Samstag, den 17. Juni, gegen 17.45 Uhr, mit ihren beiden Kindern auf der Kundentoilette des Famila-Marktes im Lohstücker Weg. In der Gesamthektik ließ die Frau ihre schwarze Ledergeldbörse auf der Toilette liegen, bemerkte dieses jedoch nach einigen Minuten.

Leider war ihre Geldbörse, in der sich mehrere hundert Euro und diverse Papiere befanden, verschwunden. Die Polizei in Bad Bramstedt ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Unterschlagung.

Es wird an den Finder appelliert, das Portemonee an der Polizeiwache abzugeben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.:04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: