Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Polizeimeldungen

    Bad Segeberg (ots) - Bad Bramstedt: Unfall mit zwei Fahrradfahrern

Am Freitag gegen 12:30 Uhr fuhr ein 24jähriger Mann aus Wiemersdorf auf seinem Fahrrad von dem Grundstück Schäferberg nach rechts auf den Geh- und Radweg am Schäferberg.

Ihm kam auf dem Radweg ein 13jähriger Junge aus Bad Bramstedt entgegen. Die beiden Fahrradfahrer stießen frontal zusammen.

Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Junge wurde vorsorglich ambulant in die Paracelsus-Klinik nach Kaltenkirchen verbracht.

Bad Bramstedt: Fahrrad mit Hilfsmotor gestohlen

In der Zeit von Donnerstag bis Freitag entwendeten unbekannte Täter aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Holsatenallee ein Fahrrad mit Hilfsmotor (Hersteller: Hercules, Modell: Saxonette in schwarz, ohne besondere Kennzeichen).

Die Kellertür wurde von den Tätern gewaltsam aufgebrochen, von den Unbekannten fehlt bisher jede Spur.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: