Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Heute Morgen, um 07.19 Uhr, kam es in Henstedt-Ulzburg, Edisonstraße/ Kiefernweg, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Henstedt-Ulzburger leicht verletzt wurden. Ein 46-jähriger Mann aus Henstedt-Ulzburg befuhr mit seinem VW-Bus die Edisonstraße und bog nach links in den Kiefernweg ein. Dabei übersah er den PKW Opel eines 40-jährigen Henstedt-Ulzburgers, welcher den Kiefernweg aus Richtung Norderstedter Straße kommend in Richtung Hamburger Straße befuhr. Der Fahrer versuchte, auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Männer leicht verletzt, der 46-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 11 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: