Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Verkehrsunfall mit drei Beteiligten Fahrzeugen

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Tag gegen 14:30 Uhr befuhr eine 38 jährige Frau aus Bad Bramstedt mit ihrem Peugeot die Straße Kirchenbleeck in Richtung Bleeck. Hinter ihr befanden sich eine 39 jährige Frau aus Stapelfeld in einem BMW sowie ein 41 jähriger Mann aus Schafstedt in einem Lkw. Auf Höhe der Einmündung Achtern Karkenbleeck musste die Bad Bramstedterin halten. Die 39 jährige BMW-Fahrerin kam ebenfalls rechtzeitig zum Stehen. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des BMW auf. Durch diesen Aufprall wurde der BMW in den Peugeot geschoben.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzten 3500 Euro.

Die BMW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: