Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Sülfeld - 21-Jähriger bei Unfall verletzt

    Sülfeld (ots) - Gestern Abend, gegen 19.00 Uhr, kam es zwischen Elmenhorst und Sülfeld, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der aus der Nähe von Itzstedt stammende Mann befuhr mit seinem PKW Opel die K 108 aus Richtung Elmenhorst kommend in Richtung Sülfeld.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer lang gezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr einen Straßengraben und prallte gegen einen Knickwall. Anschließend überschlug sich der PKW und blieb quer zur Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, er kam in ein Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: