Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/ Henstedt-Ulzburg - Einbrüche

    Norderstedt/ Henstedt-Ulzburg (ots) - Gestern brachen bislang unbekannte Täter in Einfamilienhäuser in Norderstedt und Henstedt-Ulzburg ein. Sie gelangten über die Terrassentüren in das Innere der Häuser und entwendeten dort Schmuck und Bargeld. Betroffen sind Tatorte in Norderstedt, Quickborner Straße und Henstedt-Ulzburg, Abschiedskoppel und Krambekweg. Die Tatzeiten dürften in Norderstedt in der Zeit von 13 - 17.30 Uhr und in Henstedt-Ulzburg zwischen 7 und 18 bzw. 20 Uhr liegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen können. Hinweise nimmt die Kripo in Norderstedt unter Tel.: 040-52806-0 entgegen

    .


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: