Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Gestern Mittag, gegen 11.40 Uhr, kam es in Henstedt-Ulzburg, Maurepasstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 7-jähriger Junge aus Henstedt-Ulzburg schwer verletzt wurde. Ein 82-jähriger Henstedt-Ulzburger befuhr mit seinem PKW VW die Maurepasstraße in Richtung Hamburger Straße. Der 7-Jährige überquerte, ohne auf den Verkehr zu achten, die Straße von rechts nach links und wurde von dem VW erfasst. Der Junge stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der PKW-Fahrer blieb unverletzt, den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: