Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Seth - Zwei verletzte Personen bei Schwelbrand

    Seth (ots) - Heute Morgen, um 06.21 Uhr, kam es in Seht, Ruhlow, zu einem Brand auf einem Gehöft. Die Bewohner wurden aufgrund der noch nicht umgestellten Uhrzeit eine Stunde eher wach und bemerkten starke Rauchentwicklung aus dem benachbarten Badezimmer. Die alarmierte Feuerwehr stellte einen Schwelbrand fest, der schnell gelöscht werden konnte. Auslöser für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt an einer Wassertherme im Bad. Das Ehepaar im Alter von 56 und 58 Jahren wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehren aus Seth, Oering und Borstel waren mit ihren Einsatzkräften vor Ort.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: