Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Ärmel fing Feuer

    Wahlstedt (ots) - Gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, wurde die Polizei alarmiert, weil es in Wahlstedt, Scharnhorststraße zu einem Feuer gekommen war. Eine 62-jährige Frau befand sich in der Wohnung, als eine brennende Kerze umfiel. Beim Versuch, diese aufzuheben, war die Bekleidung zunächst am Ärmel in Brand geraten. Das Feuer griff dann auf die gesamte Oberbekleidung über. Die Wahlstedterin wurde mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht, Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: