Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Flüchtiger Verdächtiger stellt sich

    Norderstedt (ots) - Der 21-jährige, flüchtige Mann, welcher mit hoher Wahrscheinlichkeit für mehrere PKW-Diebstähle und PKW-Aufbrüche verantwortlich ist, hat sich am Donnerstag, 13.10.05, in den Abendstunden, gestellt. Der flüchtige Tatverdächtige war 05.10.05 auf dem Weg zu einem Vernehmungszimmer aus dem 1. Stock des Polizeireviers Norderstedt gesprungen und geflüchtet.

Gegen ihn wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen, er hat sich selbst der Justizvollzugsanstalt in Neumünster gestellt und sitzt seitdem in Haft.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: