Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Handtaschenraub

    Norderstedt (ots) - Am 13.10.05, gegen 20.15 Uhr, wurde eine 19-jährige Norderstedterin Opfer eines Handtaschenraubes im Hermelinweg (Ecke Ulzburger Straße/Langenharmer Weg/Alter Heidberg).

Zwei junge Männer sprachen die junge Frau an und forderten die Herausgabe ihres Handys. Einer der Täter zerrte an der Handtasche des Opfers. Diese stürzte zu Boden, blieb aber unverletzt.

Die jungen Männer flüchteten mit der Handtasche in Richtung Alter Heidberg/Waldstraße. Sie können lediglich wie folgt beschrieben werden:

beide ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, blaue Jeanshosen

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wem sind zur Tatzeit an dem o.g. Ort die Personen aufgefallen ?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-52806-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: